Mein Ziel ist es jeden Tag mit der Gesamtsituation zufrieden zu sein

Glück vs. Ziele


Ziele ≠ Glück

Nicht jedes Ziel, dass uns erstrebenswert erscheint, bedeutet zwangsläufig Glück.

Streben wir nach Geld wegen dem Status, den es verspricht oder weil es uns Dinge ermöglicht, die tatsächlich zu unserem Glück beitragen?

Was braucht es wirklich?

Also habe ich mir überlegt, was ich brauchen würde damit ich “ jeden Tag mit der Gesamtsituation zufrieden wäre”.

Ich beschreibe nun einen Tag ohne Partner, da mein Glück nicht an die Anwesenheit und das „Sosein“ eines Partners verknüpft ist. Ich beschreibe auch einen Tag ohne Kinder, weil ich ja keine habe. Der Ablauf meines perfekten Tages wird naturgemäß bei jedem anders aussehen und ist rein subjektiv.

Mein idealer Tag

Ich wache nach 7 Stunden erholt und ganz von selbst auf und wenn ich aus dem Fenster blicke schaue ich entweder ins Grüne oder ich habe einen grandiosen Fernblick.

Ich lebe in einer Wohnung. Das hat den Grund, dass ich Haus und Garten immer mit Arbeiten und Herausforderungen verbinde, die ich nicht in meinen Leben haben möchte.

Diese Wohnung ist sparsam eingerichtet, wirkt sehr klar und aufgeräumt, ist aber trotzdem freundlich. Einmal in der Woche kommt jemand zum Saubermachen.

Ich habe es geschafft, tatsächlich nur mehr “Leichtes Gepäck” zu haben. Es war schon lange mein Traum fast minimalistisch zu leben und mich nur mehr mit wenigen, aber dafür schönen, bzw. wertvollen Dingen zu umgeben.

Gleich nach dem Zähneputzen und einem großen Glas Wasser gehe ich mit dem Hund raus und wir laufen gemütlich eine halbe Stunde. Wieder zuhause geht es unter die Dusche und anschließend gibt es Frühstück, bestehend aus einem Matcha-Soja-Latte und einem Nuss-Knusper-Müsli.

Jetzt ist es 8 Uhr und ich begebe mich an den Schreibtisch. Da ich gestern schon die ToDos für heute vorbereitet habe, kann ich gleich mit der potentiell herausfordernsten Aufgabe des Tages starten. Ist diese Arbeit erledigt, dann fühle ich mich richtig gut und bin damit meist bis 9.30 Uhr fertig!

Da ist auch meine erste Arbeitseinheit zu Ende und in der anschließenden 30 Minuten Pause packe ich zum Beispiel die Wäsche in die Waschmachine. Jedenfalls tue ich etwas, dass mich vom Bildschirm wegbringt.

Meine nächste Arbeitseinheit geht bis 11:30. Danach folgt eine Stunde Mittagspause. In dieser gibts was schnelles gesundes zum Beispiel ein Reis-Gemüsepfanne.

Um 12:30 startet meine dritte Arbeitseinheit und im Idealfall bin ich dann um 14 Uhr - nach 4,5 Stunden reiner, konzentrierter Arbeitszeit - fertig mit meinem Tagessoll. Wenn nicht geht es einfach weiter mit 30 Minuten Pause und 1,5 Stunden Arbeitseinheiten, bis alles was unbedingt an diesem Tag erledigt werden muss, erledigt ist.

Bin ich allerdings schon um 14:00 oder 16:00 fertig, gehe ich auf jeden Fall noch einmal mit dem Hund raus zum Spielen.

Die Abendgestaltung soll und wird natürlich unterschiedlich ausfallen - entweder trifft man Freunde, geht zum Yoga oder liest ein Buch. Wie auch immer, grundsätzlich gelingt es mir um 23 Uhr im Bett zu sein um meine vollen 7 Stunden Schlaf zu bekommen.

Prinzipiell sollten ca. 3 - 4 Tage in der Woche so ablaufen. An den anderen Tagen hat man Termine oder entscheidet sich spontan zu einem Ausflug, weil das Wetter so toll ist.

Reichtum kostest viel

Das ist die Idealvorstellung meines Lebens. Ich persönlich brauche keine Villa mit fünf Hausangestellten und keine Yacht. Wenn man sich überlegt, was das alles für Aufwand bedeuten würde, schaudert es mich. Außerdem sind weder die Bewunderung, noch der Neid von anderen sind für mich erstrebenswert.

Das Gute Leben ist für weniger zu haben

Mir ist klar, dass das Leben das ich mir wünsche auch Geld kostet, aber das hält sich im Rahmen.

Ich bin meiner derzeitigen Idealvorstellung vom Leben schon sehr nahe nur einige Änderungen sind noch vorzunehmen. Wichtig aber ist – sich seiner Wünsche bewusst zu werden, sie aufzuschreiben und sich dann an die Arbeit zu machen!

Und was brauchst Du um glücklich zu sein?


GRATIS - WERKZEUGLISTE FÜR SCHÖNE ERFOLGREICHE FACEBOOKBEITRÄGE

7 Bilddatenbanken - 5 Grafikprogramme - 

1 Videoprogramm - alle kostenlos zu verwenden

Außerdem erhalten Sie von der Gams einen nicht öfter als 2x monatlich erscheinenden, überaus wertvollen Newsletter.

Ihre beste Emailadresse eintragen und gleich downloaden!



Ihr Feedback ist uns wichtig

Was halten Sie von diesem Blogartikel? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!



empty